Gaestebuch der Seiten der FuTT der NVA
(Link zu den Nutzungshinweisen - bitte vor Eintrag unbedingt lesen ! )
Eintragen | Eintraege ansehen | Hilfe zu Smilies & Codes | AdminCenter


Name : Ichwardabei
Email : wopnilreb@web.de
Homepage : Keine Homepage angegeben.
ICQ : Keine ICQ UIN angegeben.
Datum : 19.02.18 - 20.03

Text : Hallo Reservisten der ehemaligen NVA.
Viele haben ja jetzt schon mindestens das siebzigste Lebensjahr erreicht. Aber ich denke oft über die schlechten und guten Zeiten in der NVA nach.
War in der FutK 412 von 5/1967 - 11/1968. Habe auch den Einmarsch der Russen in der CSSR am Stützpunkt hautnah miterlebt. Am 21.8.18 jährt sich der Einmarsch schon zum 50 Male. Unglaublich wie die Zeit vergeht !! Wer noch am Leben ist und das Internet beherrscht kann ja mal seine Gedanken veröffentlichen oder mich per Internet anmailen. An die Ausgangslage am 21.8.68 um ca.1Uhr30min in Hinsdorf auf dem Stützpunkt kann ich mich noch gut erinnern. Hauptfeldwebel Klingner hat uns geweckt und gesagt: Aufstehen, Anziehen und Waffen empfangen der Russe regelt schon den Strassenverkehr in Prag !! AK47 mit 30 Schuss scharfer Munition empfangen. Die AK47 hatten wir einige Zeit am Bett angehangen. Gott sei Dank ist nichts passiert. Nach ca. 5 Wochen konnten wir uns gemeinschaftlich unter Aufsicht eines Offiziers im Klubhaus in Gölzau(Sachsen- Anhalt) Bier "einflösen". Übrigens meine Waffennummer war D4568.
Gruß von einem schon ergrauten Gefreiten .

Kommentar : Ist schon interessant, was hier so ins Gästebuch geschrieben wird. Und warum ist das alles anonym ? ...

michael



NeoSonic neoBook © 2001,2002 by neosonic network