Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FuTK 613 Athenstedt von Mai 1980 bis Oktober 1981
#1
hallo Jungs ist hier einer dabei der in diesem Zeitraum da gediehnt hat unter Hauptmann Dewald ?
Wäre nicht schlecht wenn man mal von ein paar Leuten ein Lebenszeichen hören könnte !
ich heiße Wolfgang Schönfelder und war in dem zeitraum bei den Funkern! Das wichtigste ersteinmal " Ich lebe noch "
Zitieren
#2
Hallo Wolfgang,
schön mal was von Dir zu hören. Wenn mich nicht alles täuscht und ich Dich mit jemand anderem verwechsle, müsste ich Dein Uffz. damals gewesen sein. Ich bin ein halbes Jahr später entlassen worden. Im April 1982. Wir zwei sind eigentlich immer gut zurecht gekommen. Du kamst glaube ich, aus der Nähe von Athenstedt, jedenfalls aus dem Harz. Ich musste immer "etwas weiter" nach Hause fahren. Von meiner Entlassungsfeier habe ich auch ein Foto gepostet. Ein paar Leute davon müsstest Du doch auch noch kennen. Siehe unter Sitemap - FuTK 613.
Vielleicht anwortest Du mal.
MfG H.Emele
Zitieren
#3
Hallo!
Bis jetzt habe ich das Foto noch nicht gefunden ! :xxx: :xxx: Cool
Aber ich werde noch suchen oder Du setzt einmal ein Link hier rein ! :prost: :prost:
Zitieren
#4
Wo stehst Du auf dem Bild??
http://www.nva-futt.de/futb61/athenstedt...-2-613.jpg
Zitieren
#5
Hallo Wolfgang, den Link zeigts in meinem Browser leider nicht mit an. Geh auf dieser Seite einfach oben rechts auf "Home" , dann auf den Radarschirm klichen, dann FuTB-61, dann FuTK 613-Athenstedt, dann unten auf Fotogalerie.
Gib nochmal bescheid,ob Du es gefunden hast.

Gruß Helmar.
Zitieren
#6
das steht doch neben dem Bild mit in der Beschreibung ...
Zitieren
#7
Ich war ein Diensthalbjahr unter dir, Tastfunker auf der R820. Wir lagen in einer Stube. Du hast mir dann dein Bett vererbt - am Fenster in der Ecke.
Mein Name: Jürgen Heise -
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste