Gaestebuch der Seiten der FuTT der NVA
(Link zu den Nutzungshinweisen - bitte vor Eintrag unbedingt lesen ! )
Eintragen | Eintraege ansehen | Hilfe zu Smilies & Codes | AdminCenter


Bisher gibt es 1503 Eintraege.

| Aeltere > | Eintraege 1493 - 1484 | < Neuere |


  Gefr. Hans Wieczorek (Eintrag 1493) schrieb am 02.11.2022 um 11:27 Uhr : | Details
 
Heute will auch ich mal wieder alle Ehemaligen der FuTK-314 grüßen! Ich (EK 78 II) war ja dort auf der 08 unter Olt. "Atze" Grimmer. Wäre ja schön, mal wieder was von den alten Kameraden zu hören! Vor paar Jahren war ich mal wieder vor Ort. Keine 08, keine Station und Werkzeughänger mehr. kein URAL und GAD-15... Es wuchsen Bäume in der Einfahrt zur unterirdischen Stellung. Den Gasthof gab es auch noch, wo uns damals der Wirt Heinz den Waschmittelkanister mit Bier füllte! Leute, bleibt gesund und munter!
 
  Blum (Eintrag 1492) schrieb am 24.10.2022 um 19:32 Uhr : | Details
 
Gruß von Lothar Blum aus Belling
 
  Koehlerliesel (Eintrag 1491) schrieb am 16.10.2022 um 20:13 Uhr : | Details
 
Hallo Kameraden
Nun nach langer Zeit ein Lebenszeichen von mir. Es ist alles im grünen Bereich. Da ich ja nun in Ruhestand bin, mache ich nur noch Dinge, die mir Spaß machen. Ich hoffe es geht euch allen noch gut und seid wohlauf. Letztens bin ich bei Altenburg an einer ehemaligen FuTK vorbei gefahren, die noch scheinbar von der Bundeswehr genutzt wird. Da habe ich noch von der Straße aus eine 06A stehen sehen. Da wurde mir ganz warm ums Herz, wenn man noch mal so alte Technik sieht. Ich war zwar auf der P-12 und als Resi auf der P-18, aber man kennt ja die alte Technik.
So nun noch viele Grüße an meine Kameraden von Athenstedt, wo ich von 1976 bis 1978 gedient habe, unter Stationsleiter Olt. Skupin und 1981 in Steinheid auf der P-18 im Sommer. Also noch mal viele Grüße an alle FuTT-ler.
 
  Lutz Ullbrich (Eintrag 1490) schrieb am 21.06.2022 um 15:00 Uhr : | Details
 
Wirklich interesante Seite hier gefunden und mir wird warm ums Herz, Erinnerungen kommen auf!
Ich als ehemaliger Uffz. FuTB-23/Stab RW-Dienste Bewaffnung (ja so was gab es auch bei den in die Luftguckern!) erinnere mich auch heute noch immer gerne an die Jugendzeit 1982-1984 im malerischen Pragsdorf und die unglaublichen Momente und Ereignissen.
Überführung einer Kalaschnikow von Pragsdorf nach Trollenhagen in die dortige Waffenwerkstatt, eine Fahrt im vollen Überlandbus mit der MPi über der Schulter und ungläubig blickenden Fahrgästen, der Busfahrer war wohl nicht so richtig begeistert, erst nach eingehendem Studium meines Dienstreisepapiers durfte ich und die MPi in den Bus! Heute unvorstellbar, alle würden flüchten und „Terroranschlag“ schreien, die Eingreiftruppe vom Himmel schweben und ich sofort im Straßenstaub liegen…!
Andere Situation: Fast der gesamte Standort war in einer Feldübung mit Mann und Maus, ich als GOvD mach Rundgang im Objekte und auf einmal…: Eine „Tomahawk“ mit russischem Stern unterm Flügel und Haifischzähnen im sehr niedrigen Objektüberflug (50-100m) und gleich darauffolgender russischer MiG-29; alle beide Flugobjekte waren auf keinem Radar beobachtet worden wie ich später erfahren habe! Keiner wollte es mir glauben! Und nein, ich war nüchtern! Ich habe bis heute leider keinen Beweis gefunden im Web, das so was Wirklichkeit war?! Vielleicht kennt jemand die russischen Möglichkeiten von damals?
 
  Kai-Uwe Fels (Eintrag 1489) schrieb am 20.06.2022 um 20:41 Uhr : | Details
 
Hallo zusammen und vor allem an alle ehemaligen der 612 in Wusterwitz.
Grüße an alle,
Kai-Uwe Fels P14 Funkorter bis 1/85
 
  Schulz (Eintrag 1488) schrieb am 27.05.2022 um 20:58 Uhr : | Details
 
Bin 13Jahre ohne NHL. Hatte damals 9 Operationen und die Diagnose: Verstrahlt. War im DHL Basepohl von 84 bis 86 als Kraftfahrer und Stromwart. Freu mich über jeden Tag den ich meinen vier Töchtern noch geben darf. Der Onkologe war in Hannover sprachlos wegen dem Befund. Die in München waren da schon informiert, das es diese Art von NHL gab und sie diese zielgenau den NVA Soldaten zuordnen konnten. Wünsche allen hier ein schönes 2022er Pfingstfest!
 
  Klausa (Eintrag 1487) schrieb am 25.04.2022 um 21:48 Uhr : | Details
 
Hallo, ich war von Mai 1988 bis April 1989 am pulverturm , war in der Küche. Unser Major war Major ponikau. Gibts noch jemanden der zur gleichen Zeit dort war.
 
  Bodo Kairies (Eintrag 1486) schrieb am 07.04.2022 um 21:22 Uhr : | Details
 
Hallo, habe von 1971 bis 1979 im FRR-17 in Stallberg als Funkmeßobermechaniker unter Führung von Major Walter Noske gedient. Habe Ende 1979 eine andere Aufgabe übernommen und bis 1990 als Hauptmann in die Reserve versetzt worden.
Die Kameraden des FRR-17, haben mein Leben geprägt.
 
  Rafail Kasimov (Eintrag 1485) schrieb am 02.03.2022 um 16:10 Uhr : | Details
 
Guten Tag. Ich  FuTK-723 Schöneck GSSD Soldat 1983-1985. Schau dir die Situation von der anderen Seite an, was ist die Logik.  wem nützen diese Sanktionen? ....   (---Inhalt entfernt von michael---) 
.... Es ist ein globales "Spiel"
Grüße, Rafail Kasimov.

Kommentar : Ты конечно прав. Hо это не подходящее место для таких дискуссий, обсуждения и размышления. К сожалению ... Bсе лучшее для тебя лично и вас всех! Михаил

 
  Uwe Schulz (Eintrag 1484) schrieb am 01.03.2022 um 13:48 Uhr : | Details
 
Gruß an alle, die den heutigen Tag noch in guter Erinnerung haben !!
 
| Aeltere > | Eintraege 1493 - 1484 | < Neuere |


NeoSonic neoBook
© 2001,2002 by neosonic network